14


DIE REALSCHULE

De Realschule wurde 1943 mit 22 Schülern aus Henningsvær in Betrieb genommen. In der Zeit von 1943 bis 1971 besuchten insgesamt 473 Schüler diese Schule, davon 302 aus Henningsvær. Die Schüler waren selbst verantwortlich, sich durch Selbststudium auf die Prüfungen vorzubereiten.

Die Realschule war privat und finanzierte sich durch Schulgeld und kommunalen Zuschüsse. Aber das war nicht genug. Hauptgelgquelle waren jedoch Veranstaltungen, die von den Eltern der Schüler veranstaltet wurden, sowie durch den Verkauf handgemachter Waren.

These pages are protected by copyrights © 2018
Developed by LIAS reklame