16


DIE MOLO

Der Bau des Hafendamms begann 1929. Es wurde nur während der hellen Monate gebaut, so dass er erst im Jahr 1934 fertig wurde. Es gab einen Fußweg und eine asphaltierte FStrasse. Die Bauarbeiten wurden von Lars Lie aus Ballstad geleitet. Der Hafendamm misst 60 Meter zum Grund hinunter und 5 Meter über dem Wasser. Es wurden 45 000 m3 Steinmassen verarbeitet. Die Anlage kostete damals 450 000 Kronen. Alle Steine wurden von Hand verlegt. Es gab einen Kran im Steinbruch, der die Steine auf die Lastwagen verlud, bevor sie zum Damm transportiert wurden.

Der Hafendamm ist ein gelungenes Bauwerk, dass schon vielen Stürmen getrotzt hat.

These pages are protected by copyrights © 2018
Developed by LIAS reklame