4


DIE LOGE

Das Haus war ursprünglich eine doppelte Fischerhütte (rorbu) mit torfgedecktem Dach. Im Jahre 1927 wurde es Veranstaltungsort für die ortsansässige Loge.

Die erste Loge, die Loge Morgenrøden (Morgenrot) wurde 1884 gegründet. Die Loge wurde 1911 neu gegründet unter dem Namen Solvardblomsten (Solvard Blume). Das Haus wurde auch vom Jugendclub in Henningsvær genutzt.

These pages are protected by copyrights © 2018
Developed by LIAS reklame