5


DER GROSSE GARTEN (STORHAGEN)

Der Garten wurde von Drejer angelegt. Um den Garten herum stand ein geschwungener, weisser Lattenzaun mit einem Tor im Norden. Hier gab es rote und schwarze Johannisbeeren. Der Ahorn in der Mitte wurde von Mathilda Bordewich gepflanzt. An beiden Enden im Norden standen Eschen.

Hinter dem Garten im Westen hatte Drejer ein Gerstenfeld. Der ursprüngliche Garten wurde wieder hergestellt, und ist nun Teil der ”historischen Gärten der Lofoten”.

These pages are protected by copyrights © 2018
Developed by LIAS reklame